Baunebenkosten

Auflistung der Baunebenkosten bezüglich geschätzter und tatsächlicher Kosten.

Info: Wir bauen ohne Keller und müssen ca. 1m Erde aufschütten.

Posten Schätzung Tatsächlich
Summe xxx (ohne ungeplant) xxx
Grundstück 160.000 182.900 (erschlossen 415€/m²)
Notarkosten & Grundschuldbestellung (Abhängig von der Höhe der Grundschuld) 2% vom Kaufpreis 2,05% – 3778
Grunderwerbssteuer 5% vom Kaufpreis des Grundstücks 5% – 9144
Vermessung / Schnurgerüst 2500 2366 (1904 amtl. Vermesser + 462 Liegenschaftsamt)
Bauantrag/Kenntnisgabeverfahren 300 650
Bauantrag Genehmigung Vordach (ungeplant) 300
Bauantrag Entwässerungsgenehmigung (ungeplant) 291
Baustrom 1000 1600 (2x Anschluss + Tiefbauarbeiten, ohne Stromkosten, da Stromverbrauch hauptsächlich mit richtigem Hauszähler)
Bauwasser (ungeplant) geringe Kosten (30/Monat & 2/m³)
Hausanschlusskosten Trinkwasser 3700 4800
Hausanschlusskosten Strom 1000 1400
Hausanschlusskosten Telefon 399 im Grundstückspreis enthalten, da Telefonnetz Volkswohnung KA gehört
Entwässerung 3000 TBD (Mehrkosten aufgrund der vorgeschriebenen zwei Revisionsschächte in Karlsruhe)
Erdarbeiten (Auffüllen & Vorbereitung für Bodenplatte) 13000 TBD
Pflasterarbeiten 6.000 TBD (abhängig von Fläche, > 6k)
Garten 8.000 TBD (> 10K)
Photovoltaikanlage (8-9 kWP) 14500 13500
Darlehen Bereitstellungszinsen 1000 wahrscheinlich ca. 2300

Kommentar verfassen