Die Tage nach der Hausaufstellung

Am zweiten Tag nach der Hausaufstellung wurde unsere Holz-Stahl-Treppe von der Treppenfirma Stadler Treppen, die Firma mit der B&W zusammenarbeitet, eingebaut. Der finale Anstrich und die richtigen Treppenstufen kommen natürlich erst kurz vor der Hausabnahme, solange sind noch Holzbretter bzw. Bautreppenstufen montiert.

Bautreppe und doppelte Lattung

Bautreppe und doppelte Lattung

Nach der Hausaufstellung wurden noch 1,5 Wochen lang von den B&W-Handwerkern Nacharbeiten durchgeführt. Unter anderem wurde die doppelte Lattung für die abgehängte Decke bzw. Installationsebene angebracht. Standard sind hier 3 cm Lattung und 1,25 cm Rigips, für unsere Deckenspots benötigen wir aber eine doppelte Lattung mit 3+6 cm plus 1,25 cm Rigips.

Des weiteren wurden die Fensterbänke angebracht, das Vordach bis auf den Putz fertig gestellt, die Lücken in der Außendämmung zwischen den Stockwerken geschlossen und die zwei großen Fenster im Wohnbereich eingebaut und angepasst. Normalerweise werden die Fenster bereits im Werk vormontiert, dies war aus Stabilitätsgründen bei den zwei großen Eckfenstern aber nicht möglich, so dass diese erst vor Ort eingebaut werden konnten.

Foto von Eckfenstern

Foto von Eckfenstern

Am Ende der ersten Woche der Hausaufstellung wurde noch die Baustellentür eingebaut, so dass das Haus (mehr oder weniger) dicht war und abgeschlossen werden konnte.

Hauseingangsüberdachung und Baustellentür

Hauseingangsüberdachung und Baustellentür

In der zweiten Woche nach der Hausaufstellung wurde von den Stadtwerken Karlsruhe der Mehrspartenhausanschluss (Trinkwasser, Strom, Kabel und Telekom) verlegt. Hierzu wurde ja schon Monate vorher von uns der Hausanschluss bei den Stadtwerken Karlsruhe beantragt und der genaue Termin mit vier Wochen Vorlaufzeit abgestimmt. In Karlsruhe ist es nämlich so geregelt, dass alle Sparten von den Stadtwerken Karlsruhe in das Haus reingeführt werden, im Haus selbst aber müssen die Übergabepunkte bei den einzelnen Firmen separat beantragt werden (Kabel BW für Kabelanschluss, Telekom für Telefonanschluss). Die Kosten dafür findet ihr auf der Baunebenkosten Übersichtsseite.

Kommentar verfassen