Bauantrag genehmigt! 1

Eigentlich ist die Überschrift nicht ganz korrekt. Denn am Donnerstag kam nun nach genau 3 Wochen die Vollständigkeitsbestätigung im Kenntnisgabeverfahren. Diese ist aber einer Genehmigung eines normalen Bauantrags sozusagen gleichzusetzen und den meisten eher geläufig.

Von den Kosten her ist es etwas mehr geworden wie zuvor erwartet: ca. 650 €. Ein anderer Fertighaushersteller hatte hier mit Kosten um 300 € gerechnet. Wie bereits in einem früheren Beitrag geschrieben, wird hier nach Aufwand berechnet. Laut Gebührenverezeichnis können die Gebühren zwischen 138 – 5000 € betragen.

Laut dem Schreiben vom Bauamt können wir jetzt in 4 Wochen mit den ersten Arbeiten beginnen. Wir sind also gespannt, wann unser Bauleiter von Bittermann & Weiss nach seinem Urlaub diese Woche mit uns bezüglich der nächsten Schritte Kontakt aufnehmen wird.

Ganz abgeschlossen ist das Kenntnisgabeverfahren damit für uns übrigens noch nicht. Die schon im letzten Beitrag erwähnten Befreiungen (Vordach und Terrasse) wegen Baugrenzenüberschreitung werden wie vom Bauamt im selben Schreiben mitgeteilt separat bearbeitet/genehmigt.

One comment on “Bauantrag genehmigt!

  1. Antworten Lutz & Ute Jun 5, 2013 20:18

    Hallo Diana und Gerrit,

    ich benutze mal einfach das Du, ich hoffe, dass ist OK für Euch. Wir sind eure östlichen Nachbarn mit ca. 10 cm Überschneidung.

    Wir haben uns spontan bei dem schönen Wetter überlegt, uns mit allen unseren zukünftigen Nachbarn zu treffen – evtl. im Brauhaus 2.0 mit Blick auf unsere Grundstücke abends (unter der Woche oder Wochenende?) auf ein Bier – hättet Ihr Lust dazu? Habt Ihr Kontakt zu Viktoriya und Steffen? Wir haben Kontakt zu unseren direkten Nachbarn und Euren direkten Gegenübern Penghua und Heiko.

    Meine Email seht ihr, oder?

    Viele Grüße

    Lutz und Ute

Kommentar verfassen