Die Qual der Wahl – Im Dschungel der Fertighausanbieter

Auch wenn unsere Entscheidung für Bittermann & Weiss schon einige Monate zurückliegt, so darf ein Beitrag in unserem Baublog zu den Hintergründen der Entscheidung natürlich nicht  fehlen.  Es stand schon lange fest, dass wir ein Fertighaus bauen wollen und wir haben für die Erstauswahl der möglichen Anbieter einige Musterhauscenter besucht. Für die Entscheidung haben wir ...

Ein Grundstückskauf im Zeitraffer (mit Nebenkostenübersicht)

Damit sich jeder einmal ein ungefähres Bild machen kann, was alles passiert, bis man Eigentümer eines Grundstücks ist, habe ich hier einmal die Schritte für unseren Fall mit Grundstück in Karlsruhe im zeitlichen Ablauf aufgelistet: Die Rechnung zum Grundstückskauf erreichte uns ca. 2 Wochen nach dem Notartermin. Für die Bezahlung des Grundstücks war ab Zugang ...

Bauantrag genehmigt! 1

Eigentlich ist die Überschrift nicht ganz korrekt. Denn am Donnerstag kam nun nach genau 3 Wochen die Vollständigkeitsbestätigung im Kenntnisgabeverfahren. Diese ist aber einer Genehmigung eines normalen Bauantrags sozusagen gleichzusetzen und den meisten eher geläufig. Von den Kosten her ist es etwas mehr geworden wie zuvor erwartet: ca. 650 €. Ein anderer Fertighaushersteller hatte hier ...

Bauantrag im Kenntnisgabeverfahren

Heute war es endlich soweit: Wir konnten unseren Bauantrag im Kenntnisgabeverfahren einreichen. Die Unterlagen waren schon letzte Woche komplett, nur das Bauamt hatte wegen Ostern vor und nach den Feiertagen nur eingeschränkte Öffnungszeiten. Im Vorfeld dazu waren einige Formulare und Anträge von der Architektin zu erstellen und von uns dann noch gegenzulesen und zu unterschreiben, ...