Finanzierung – Die Bestätigung ist da!

Nachdem sich der Gutachter das Grundstück bereits vor knapp drei Wochen angeschaut hat, kam heute endlich die Finanzierungsbestätigung der DSL Bank.

Im Laufe der Kreidantragstellung war es manchmal nötig zwischen Hausanbieter, Volkswohnung, Finanz-Dienstleister und DSL Bank zu vermitteln, da es hier wohl von Bank zu Bank größere Unterschiede bei den Anforderungen an die zu erbringenden Nachweise gibt. Z.B. ist ein Kaufvertragsentwurf im Sinne der Volkswohnung nicht das, was sich die DSL Bank drunter vorgestellt hat. Nach ein paar Telefonaten hin und her, konnte aber anscheinend eine Lösung für beide Seiten gefunden werden. Hier würden man sich als Verbraucher natürlich standardisierte Abläufe wünschen, die das ganze vereinfachen und auch den Aufwand auf allen Seiten auf ein Minimum reduzieren.

Unterlagen die u.a. benötigt wurden:

  • Kaufvertrag Hausanbieter
  • Kaufvertragsentwurf Grundstück
  • Grundrisse
  • Wohnflächenberechnung
  • Flurkarte
  • Grundbuchauszug
  • Schnittzeichnung
  • Verschiedene Nachweise zur Bonität (Gehaltsnachweise, Kontoauszüge, etc.)
  • EkSt Bescheid
  • KfW Kreditanträge und Bestätigungen vom Hausanbieter

Folgende Punkte werden in den nächsten Wochen noch zusätzlich benötigt:

  • Beglaubigte Unterlagen etc. des Grundstückkaufs und der Grundschuldbestellung
  • Nachweis über Verwendung des Eigenkapitals

Kommentar verfassen